Können Menschen mit Zöliakie TG-haltige Produkte zu sich nehmen?

Zöliakie entsteht durch die Produktion und Desamidierung von Gliadinpeptiden. Um einen Krankheitsausbruch zu vermeiden, wird deshalb der Verzehr glutenfreier Nahrung empfohlen. Zöliakiepatienten sollten also glutenhaltige Nahrungsmittel meiden, unabhängig davon, ob diese nun TG enthalten oder nicht. Ebenso sollten sie Nahrungsmittel, die normales, mit TG verarbeitetes Gluten enthalten, meiden. Wird jedoch TG in glutenfreien Nahrungsmitteln verarbeitet, gelten diese als akzeptabel, da keine Gliadinpeptide produziert werden.